Was gibt’s Neues?Erfahren Sie es hier im Newsroom.

12. Oktober 2021 Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft: ChannelAdvisor präsentiert neue Plattformfunktionen für das Fulfillment von Bestellungen und ein nahtloses Shopping-Erlebnis

Die führende Multichannel-Commerce-Plattform bietet jetzt Anbindungen für über 200 Marktplätze, neue Fulfillment-Optionen und einen erweiterten Support für Verkäufer auf Amazon und eBay

Research Triangle Park, N.C., USA, – 12. Oktober 2021 – ChannelAdvisor Corporation (NYSE: ECOM), ein führender Anbieter Cloud-basierter E-Commerce-Lösungen zur globalen Absatzsteigerung für Marken und Händler, hat heute die jüngsten Erweiterungen seiner E-Commerce-Plattform bekannt gegeben. Diese unterstützen Marken und Händler unter anderem bei der Vorbereitung auf das anstehende Weihnachtsgeschäft.

Die neuen Funktionen ermöglichen Unternehmen mehr Kontrolle über die Einkaufserfahrung von der Produktrecherche bis zur finalen Lieferung. Zusätzlich gestatten sie weitere Optimierungen des Produkt-Contents und erlauben Anbietern, ihre Produkte gezielter auf den Kanälen ihrer Wahl zu präsentieren. So werden Verkäufer mit ChannelAdvisor in der wichtigsten Saison des Jahres konkurrenzfähiger. Parallel zum aktuellen Release hat ChannelAdvisor jüngst das ChannelAdvisor Commerce Network gelauncht, eine interaktive Community für ChannelAdvisor-Verkäufer und -Partner. Diese haben mit der Plattform jetzt die Chance, sich untereinander besser zu vernetzen und einander beim Ausbau ihres Geschäfts oder der Ansprache neuer Zielgruppen zu unterstützen. ChannelAdvisor wird die neuen Tools und Funktionen bei einem Webinar am 26. Oktober um 17 Uhr MESZ näher vorstellen und bei dieser Gelegenheit auch weitere aktuelle Branchentrends ansprechen.

„Gerade zur Hauptsaison ist es für E-Commerce-Unternehmen extrem wichtig, ihre Margen zu schützen und möglichst wenige Fehler zu machen. Dazu braucht es zeit- und ressourceneffiziente Werkzeuge“, erklärt Steve Frechette, Vice President of Product Management bei ChannelAdvisor. „Wir bei ChannelAdvisor sind stolz darauf, für die dringendsten Herausforderungen unserer Marken und Händler immer wieder innovative und praxisnahe Lösungen zu finden. Mit unserer Unterstützung können Verkäufer die Konkurrenz abhängen. Nicht nur zur Hauptsaison hilft unsere Plattform, Produkte bei kaufwilligen Verbrauchern perfekt zu positionieren und die Verkaufsleistung nachhaltig zu steigern.“

Konkret führt ChannelAdvisor zum aktuellen Weihnachtsgeschäft folgende praktische Neuerungen ein:

Bereitstellung nahtloser Einkaufserlebnisse

  • Kürzere Time-to-Market mit Shoppable-Media-Kampagnen:

ChannelAdvisor baut sein Shoppable-Media-Angebot weiter aus und bietet jetzt das „Buy Now Interstitial“ auch als Self-Service-Option an. Marken können damit Markteinführungen neuer Produkte flexibler beschleunigen und Kampagnen zentral über die Plattform steuern. Natürlich wird die Option „Buy Now Interstitial“ von Shoppable Media auch als Managed Service angeboten. Brands können Endverbrauchern mit der Lösung einen direkten Weg zu bevorzugten Händlern aufzeigen – innerhalb einer markenkonformen Interstitial-Erfahrung, die in ihre digitalen Kampagnen integriert ist.

Verbesserung von Digital-Marketing-Kampagnen auf Grundlage des Verbraucherverhaltens

  • ChannelAdvisor A/B-Tests für Produktinhalte:
    Mit den A/B-Tests für ihren Produkt-Content können Anbieter jetzt noch leichter herausfinden, welche Inhalte auf Google und Facebook am effektivsten zum Kaufabschluss führen. Die Lösung von ChannelAdvisor gestattet ein einfaches Konfigurieren von Testdatumsbereichen. Nutzer können mehrere Elemente auf Grundlage ausgewählter Kriterien testen und über die zentralisierte Konsole Testergebnisse schnell auf alle Elemente im Test anwenden.

Erweiterter Support für Amazon- und eBay-Verkäufer

  • ChannelAdvisor-Support für Amazon Blank Box: Beim Blank-Box-Programm von Amazon können US-Verkäufer, die mit FBA (Fulfilment by Amazon) arbeiten, Bestellungen von Nicht-Amazon-Kunden auf Wunsch in Verpackungen ohne Branding („Blank Boxes“) ausliefern lassen. ChannelAdvisor unterstützt Amazon Blank Box, so dass FBA-Verkäufer Produktmengen, die für einen Blank-Box-Versand in Frage kommen, besser identifizieren und Bestellungen automatisch für die gewünschte Fulfillment-Methode weiterleiten können.
  • ChannelAdvisor-Support für eBay-Fulfillment (UK und DE): ChannelAdvisor bietet Verkäufern die Möglichkeit, kanalübergreifende Fulfillment-Optionen differenziert über eine zentrale Schnittstelle anzusteuern. Mit der Unterstützung für das Fulfillment von eBay baut ChannelAdvisor diesen Schritt nun weiter aus. Das neue Feature erkennt automatisch Mengenänderungen und Bestellungen, synchronisiert Bestellungen und eBay-Listings und erstellt Berichte, mit denen Verkäufer mehr Einblick in die aktuelle Nachfragesituation erhalten.

Neue Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau neuer E-Commerce-Beziehungen

  • ChannelAdvisor Commerce Network: Die „Plattform in der Plattform“ bringt Online-Kanäle wie Marktplätze, Webstores und andere Retail-Kanäle mit ausgewählten Marken und Händlern in Kontakt und ermöglicht beiden Seiten, sich im umkämpften E-Commerce-Umfeld stärker zu diversifizieren und gemeinsam zu wachsen. Nutzer des Commerce Network können eine Galerie potenzieller E-Commerce-Partner durchstöbern und mit vielversprechenden Verkäufern oder Kanälen in Kontakt treten, die besonders gut zu den eigenen Geschäftszielen und Zielgruppen passen. Von der Kontaktaufnahme zur ersten Integration unterstützt ChannelAdvisor die hier neu entstehenden Geschäftspartnerschaften mit einem automatisierten Workflow und Onboarding-Prozess.

Mehr als 200 Marktplatz-Anbindungen zur Ansprache neuer Kunden

ChannelAdvisor unterstützt weltweit inzwischen mehr als 200 Kanäle und bietet Marken und Händlern damit die Reichweite und Flexibilität, ihre Produkte auf der ganzen Welt stets zum richtigen Zeitpunkt und bei den richtigen Verbrauchern zu präsentieren. Folgende Kanäle sind neu hinzugekommen:

Neue Marktplätze: 

  • Altitude Sports (CA)
  • com (BE, NL)
  • CDON (SE, NO, DK, FI)
  • Click Central (AU)
  • Kaufland (DE)
  • PartsTown (USA)
  • Rakuten (FR)
  • Rebel Sport (AU)
  • The Iconic (AU)

Neue Erstanbieter-Kanalerweiterungen:

  • Ashley Furniture (USA)
  • Belk (USA)
  • Gamestop (USA)
  • Lord & Taylor (USA)
  • Orange Theory (USA)
  • Tanguay (USA)

Mehr erfahren

Mehr über die Erweiterung der ChannelAdvisor-Suite erfahren Sie beim kommenden Webinar am 26. Oktober um 17 Uhr MESZ, für das Sie sich bereits registrieren können.

Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie auch im Blog, auf Twitter unter @ChannelAdvisor, auf Facebook und bei LinkedIn.


Informationen zu ChannelAdvisor

ChannelAdvisor (NYSE: ECOM) vernetzt und optimiert den Handel weltweit mit einer der führenden, Cloud-basierten E-Commerce-Plattformen. Seit fast zwei Jahrzehnten setzen Händler und Marken auf ChannelAdvisor, um online mehr zu verkaufen, neue Vertriebskanäle und Zielgruppen zu erschließen, Betriebsabläufe zu verbessern – und mit präzisen Analysen noch wettbewerbsfähiger zu werden. Von der Absatzsteigerung zur optimierten Auftragsabwicklung auf Amazon, eBay, Google, Facebook und Hunderten weiteren Kanälen nutzen täglich Tausende Kunden die Lösungen von ChannelAdvisor. Weitere Informationen finden Sie auf www.channeladvisor.de.

Kontakt:

Irina Gutman
Marketing Manager, DACH
+44 (0)20 330 042 42
irina.gutman@channeladvisor.com